NETAVIS iCAT Videoanalyse Jump Start!

iCAT Videoanalyse ist technologisch bereits seit 10 Jahren fixer Bestandteil von NETAVIS Observer Video Management. In einer zeitlich limitierten Initiative inkludiert NETAVIS Observer nun  iCAT Videoanalyse-Lizenzen auch kommerziell, um den technologischen Vorsprung der Lösung zu betonen und den verstärkten Einsatz des neuen Produkts sMart Data Warehouse anzuregen.

NETAVIS iCAT JumpStart 1480px


Die folgenden drei Optionen ermöglichen dem Kunden den kostenlosen Bezug von iCAT Videoanalyse Lizenzen:

 

NETAVIS Technology Triangle

   

Das zeitlich begrenzte Angebot ist vom 15. Februar bis 31. August 2017 gültig.

Die iCAT Videoanalyse Lizenzen werden nicht automatisch ausgestellt, sondern müssen bestellt werden.

Andere iCAT Module wie iCAT Sabotage Detection, iCAT Face Detection, iCAT Traffic oder iCAT Number Plate Recognition sind nicht von diesem Angebot betroffen.

Für optionale iCAT SWA Verträge gelen weiterhin die Listenpreise der aktuellen NETAVIS End User Price List , sie sind nicht Teil dieses zeitlich limitierten Angebots. Um die iCAT SWA an das Enddatum eines bestehenden Observer SWA Vertrags anzugleichen wird nur der proportionale Anteil der iCAT SWA bei der Bestellung verrechnet.

Jegliche Upgrades, Erweiterungen oder iCAT Bestellungen außerhalb des Aktionszeitraums sind nicht von diesem Angebot betroffen.


System Checkliste

NETAVIS Software benötigt folgende Informationen über bestehende Systeme um die Hardwarebemessung zu kontrollieren:

 

 

Dokumentation

Für die einfache Bedieunung von iCAT Videoanalyse bedienen Sie sich bitte dieser Quellen:

 Für weitere technische Dokumente rund um NETAVIS Observer, iCAT und sMart finden Sie unter dem Punkt "Dokumentation"

  Edition Table iCAT Jump Start DE

 NETAVIS Platform 1480px